Dienstag, 25. Mai 2021

Wandersteine "1160" auswildern


Ich nenne die Steine einfach Wandersteine, sie tragen meine Signatur "1160".

Denn nach dem Bemalen werden sie ausgewildert mit dem Ziel, dass sie jemand anderes findet; sich drüber freut; und die Steine dann woanders auslegt; damit sie eine möglichst weite und lange Wanderschaft machen.
Ich lege die Steine gut sichtbar aus, ich will ja das sie gefunden und weitergetragen werden. Neben dem Wanderweg oder auf einer Bank am Rastplatz auch schon unterhalb einer Aussichtswarte, das sind gute Fundstellen. 

Ich freue😄 mich auch wenn ich einen kreativ bemalten Stein finde; trage ihn ein Stück weiter und dann lege ich ihn woanders wieder aus.
Es gibt sogar Facebook Seiten wo Wandersteine gezeigt werden und die Fundstellen bekannt gegeben werden. 

Habt ihr schon Wandersteine gefunden oder selbst bemalt?

Liebe Grüße aus Wien 💟

Verlinkt mit - Froh & Kreativ

Dienstag, 18. Mai 2021

Da mache ich mit!

In einer österreichischen Wochenzeitung habe ich über dieses Projekt gelesen und mache gerne mit. 


"Die Wollweiber" sammeln Granny Squares und fügen sie dann zu schönen bunten Decken zusammen die dann gespendet werden. 
Ich habe schon einige Fleckerl gehäkelt/gestrickt und will sie demnächst an Monika nach Böheimkirchen senden. 
Wer Zeit hat und auch schöne Garnreste verarbeiten will kann hier mithelfen. 

Hier könnt ihr alle Informationen zu diesem sozialen Projekt bekommen - http://www.diewollweiber.at/

Liebe Grüße aus Wien 📌


Verlinkt mit - Dings vom Dienstag

Freitag, 14. Mai 2021

Glückssocken Gr. 38 - 39


Dieses bunten Sockengarn ist für Mojos genau richtig.

Das Mojo Strickmuster und das Effekt-Strickgarn ergeben dieses schöne Paar.

Glückssocken sind eine ausgefallene und persönliche Geschenkidee, besonders wenn sie Münzen oder Süßes enthalten.

Material: Woll Butt "Farbenmeer" 4-fädig, 75% Schurwolle 25% Polyamid.

Waschbar bis 30°C

Verlinkt mit - HoT

Dienstag, 11. Mai 2021

Bienenwachstücher

Bienenwachstücher selbst gemacht = frisch gewachst. 

Von meinem Imker-Schwager habe ich herrliche Bienenwachsplatten geschenkt bekommen. 
Aus Baumwollresten habe ich dann Tücher gewachst.
Rund oder eckig, in verschiedenen Größen je nach Verwendungszweck. 


Bienenwachstücher halten Lebensmittel frisch und sind immer wieder verwendbar.  Ein ökonomischer und umweltfreundlicher Ersatz zu Alufolie usw.
Als Abdeckung für Salatschüsseln, Grillgut und zum Frischhalten von Brot. 
Nur für heiße Lebensmittel sind die Tücher nicht brauchbar.

Zur Reinigung können die Tücher feucht abgewischt oder mit lauwarmen Wasser abgespült werden, auch etwas Spülmittel oder Essig bei Bedarf schadet nicht. 

Größen: 43x31 cm
              15x12 cm 
26 cm Durchmesser
19 cm Durchmesser

Material: Baumwollstoff, Bienenwaben.
Handwäsche

Verlinkt bei - Dings vom Dienstag

Samstag, 8. Mai 2021

Wien Spaziergang

Mein Spaziergang um das Schloss Wilhelminenberg und die Weingärten. 





Sonnige Grüße! 🌞

Freitag, 7. Mai 2021

Socken Gr. 40-41



Wieder ein Paar bunte Socken mit Bumerangferse, aus Effektgarn gestrickt.
Bergschuhtaugliche Wandersocken.

Material: Woll Butt "Gipfelglück" 4-fädig, 75% Schurwolle 25% Polyamid.

Waschbar bis 30°C

Dienstag, 4. Mai 2021

Sneakersocken Gr. 38-39

Würfelmuster Sneaker.

Angenehmes Tragegefühl durch den hohen Baumwollanteil auch in Turnschuhen, Sneaker-Schuhen oder Crocs. Durch das weiche Sommergarn wird es auch bei  Frühlingstemperaturen nicht zu heiß.

Material: Schachenmayr "Regia" Cotton,
72% Baumwolle 18% Polyamid 10% Polyester.
Besonders atmungsaktiv und weich, ideale Passform durch Elite´Faser.

Maschinenwaschbar bis 40°C
Nicht trocknergeeignet.

Verlinkt bei - Froh & Kreativ


Samstag, 1. Mai 2021

Vogelschutz II.


Im Februar habe ich einen Schutz am Nistkasten angebracht damit die jungen Kohlmeisen nicht wieder dem Buntspecht zum Opfer fallen. Das habe ich mit eigenen Augen mit angesehen, es ging so schnell das ich nichts dagegen unternehmen konnte. 

Hier habe ich vom Nichtkastenschutz schon berichtet. Vogelschutz

Anfangs haben die Meisen einige Tage die Schutzvorrichtung bearbeitet und wollten nicht hindurch schlüpfen. Dann aber hat sie ihr Nisttrieb übermannt und sie haben angefangen Nistmaterial einzubringen. 
Jetzt haben sie ein schönes weiches Nest gebaut und auch schon angefangen zu brüten. Bald werden sie wieder mit Futter für ihre Jungen aus- und einfliegen.🐛
Buntspecht und zahlreiche Krähen hören dann die Babymeisen um Futter betteln und kommen sich die Küken für ihre eigenen Brut als Futter zu holen. 
Bei mir am Balkon-Nistkasten wird das heuer nicht mehr gelingen. ⛔

Dieses Schutzgitter ist eine gute Investition und  erfüllt den Zweck. 

Liebe Grüße von Balkonien.

NACHTRAG vom 16.05.2021
Die jungen Kohlmeisen haben heute am frühen Morgen den Nistkasten, ohne Verabschiedung verlassen.