Donnerstag, 23. August 2018

Wandertag, Gemeindealpe-Brach-Vorderötscher-Ötschergäben


Gestern war "Mädels" Wandertag.
Zum Start unserer Tagestour hat uns die Mariazeller Bahn nach Mitterbach am Erlaufsee gebracht.
Von hier sind wir mit dem Sessellift auf die Gemeindealpe 1626 m hinauf gefahren. Ich liebe Sessellift Fahrten - schöne Aussicht, keine Plage und damit ein entspannter Toureinstieg.

Nach dem Terzerhaus sind wir gleich steil abgestiegen. Dann über schöne Hochalmflächen mit herrlichem Fernblick in alle Himmelsrichtungen auf die bewirtschaftete Brach-Alm 1468 m weiter gewandert. Da sind noch die Kühe heroben, grasen oder liegen friedlich in der Sonne.

Jetzt ist es erst anstrengend geworden. Durch hohe Wälder mindestens 2 Stunden steil bergab bis zum Vorderötscher Schutzhaus 888 m. Das Schutzhaus ist ein sehr lohnender Rastplatz mit herzhaften Essen und erfrischenden Getränken. Daher hier auch eine längere Pause.

Die letzte Etappe unserer Wanderung ist dann durch die hinteren Ötschergräben bis zur Jausenstation Ötscherhias 680 m gegangen. Ab hier noch weiter durch den vorderen Ötschergraben.

Die gesamten Ötschergräben (hintere und vordere) sind ein Naturerlebnis. Der durch enge Felsdurchlässe fließende glasklare Bach mit steil aufragenden Felswänden und Wasserfällen (jetzt mit sehr wenig Wasser) ist wunderschön. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind auf den schmalen felsigen Steigen jedenfalls gefordert. https://www.mostviertel.at/oetschergraeben

Unsere Ziel Wienerbruck, am Schluchtausgang, war dann auch schon erreicht.
Müde und zufrieden mit unserer Leistung, mit dem Auto ab nach Hause.

Gesamtgehzeit: stramme 5 Stunden, Pausen nicht eingerechnet!

Liebe Grüße aus Wien.

Kommentare:

  1. Da wär ich auch gerne mitgewandert. Tönt anstrengend aber auch schön.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder schauen nach einem schönen Tag aus...
    Grüße aus dem Ruhrgebiet
    von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Scheint eine rundum gelungenen Tour gewesen zu sein! SUPER!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud, das war wieder eine sehr schöne Tour! Danke für die herrlichen Bilder! Ich stelle immer wieder fest, ich lebe in der falschen Region .... ich liebe solche Wanderungen ....
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Wien , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder von einer klasse Tour.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du LIebe,
    das klingt nach einem tollen Wandertag! Und meiner Meinung nach nach einem viiiel anstrengenderen als unser Ausflug in der Mannersdorfer Wüste... In der Ötschergegend war ich schon ewig nicht ehr, ich glaube, zuletzt in meiner Jugend...
    Herzliche Grüße und schönes Wochenende, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Waltraud!
    Da wart Ihr ja fleißig unterwegs. War bestimmt eine schöne Wanderung! Wir waren an den vergangenen Wochenenden auch recht brav rund um Wien unterwegs, möchte eh noch einen Post darüber schreiben. Schönes Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.