Montag, 20. August 2018

Tischläufer 49 x 122 cm


Aus einem neuen und schönen Baumwoll-Damast Rest habe ich mir heute einen dunkelblauen Tischläufer genäht. 
Ich kann den Tischläufer längs oder quer als breites Tischband über meinen Esstisch legen. Schnell genähte Tischdekoration! 

Größe: 49x122 cm 

Waschbar bis 60°C

Kommentare:

  1. Ein sehr hübscher Stoff- ich mochte auch früher schon die Damast Bettwäsche gerne. Dein Tischläufer sieht toll aus.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Fr. Mayer :0)
    sieht wirklich sehr edel aus, habe noch eine ähnliche Tischdecke in weiss liegen, vielleicht nähe ich auch so einen Tischläufer daraus. die decke haben wir nie gebraucht :0) ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waltraud, der Tischläufer ist wunderschön! Damast hat immer etwas sehr feines, edles! Das Blau gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Wien , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee, Damast mag ich sehr

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht richtig schön edel aus ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein sehr schönes Blau! Dieser Stoff braucht keinen Schnickchnack. Der wirkt für sich. Toller Tischläufer, du hast sicher lange Freude daran.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. ohhh das schaut sehr schön aus. Ich habe kürzlich Herbsttidchläufer genäht . grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine super Sache aus einem Rest so was Praktisches und Schönes zu machen! Nachhaltigkeit gelebt! Perfekt!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht sehr edel und fein aus liebe Frau Mayer.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Tischdeko. Toll genäht :-)
    und Danke für den Tipp.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.