Mittwoch, 29. Juli 2020

Ein ZausselTier am Kellerfenster

Heute hat meine Schwester ein ziemlich zerrupftes Zausseltier am Kellerfenster entdeckt,
eine Fledermaus!

Welche Art es ist können wir leider nicht sagen. Toll, schön das es sie hier gibt. Die große Hitze hat ihr den Verstand verkohlt und sie konnte ihren sicheren Schlafplatz nicht finden.
Gestern hatte es immerhin 35°C und auch der Abend war lange nicht bedeutend kühler.
Sie ist vielleicht am Flügel verletzt, Hilfe ist organisiert.

Wer erkennt die Art? 

Kommentare:

  1. Nein, die Art kenne ich leider nicht, bei uns fliegt aber schon im zweiten Jahr am frühen Abend, wenn es zu dämmern beginnt ein kleines Fledermäuschen durch den Garten, viel zu schnell für Fotos, aber ich freu mich imemr wenn es unterwegs ist.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, die Arme! Eigentlich mag ich nicht so gerne Fledermäuse, aber ich freue mich trotzdem, dass es auch bei uns doch noch zu viele gibt! Schön, dass ihr ihr helfen könnt!
    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ui, wie sie ausschaut, die verirrte Fledermaus! Ich kann Dir da nicht groß weiterhelfen, ich seh' sie nur Abends ihre Kreise ziehen und erschrecke manchmal ziemlich daran.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Da hat sich das Fledermäuschen das richtige Plätzchen ausgesucht, ihr wird geholfen.....
    Spannende Tiere und ich sehe sie auch nur in der Dämmerung während des Flugs...
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  5. Uii, liebe Waltrazd, das Zauseltier sieht ja ganz anders aus als die Fledermäuse die hier herumschwirren. Leider kenn ich mich da gar net aus.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  6. Nein, bei der Art kann ich dir leider gar nicht behilflich sein. Toll find ich aber, dass ihr Hilfe organsiert habt :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  7. Ach, das arme Viecherl! Zum Glück habt ihr Hilfe orgenisiert und ich hoffe, es geht der Fledermaus bald wieder gut. Nachdem man auf dem Foto nicht sehr viel erkennen kann, weiß ich leider auch nicht, um welche Art es sich handeln könnte, aber du findest hier https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Fledermausarten_in_Deutschland eine Übersicht, die dir vielleicht weiterhilft (ich nehme an, die Fledermäuse in Deutschland unterscheiden sich von denen in Österreich nciht allzu sehr...)
    Alles Liebe und einen schönen August!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/07/von-einer-burg-in-bratislava-und-von.html

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.