Freitag, 10. Mai 2019

Stein-Giganten Wanderung

Heute habe ich in Bad Traunstein eine wunderschöne kleine Wanderung unternommen. Zuerst war das Wetter kühl und noch wechselhaft schön. Am Ende hat es mich aber ordentlich erwischt. Nass bis auf die Haut, wie man so schön sagt. Trotz guter Kleidung rinnt der Regen bis in die Schuhe. 

Ich bin vom Kurhotel hinauf auf den Wachtstein 958 m gegangen. Von da hat man einen schönen Weitblick über dieses traumhafte Stück Waldviertel. 
Dann wollte ich noch mehr von diesen Granitgiganten sehen und bin in den Wald gegangen.
Habe viele imposante Steinformationen gesehen und fotografiert bis mich der Regen vertrieben hat. Einige davon zeige ich euch noch. 
Schönes Wochenende aus Bad Traunstein.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich klasse aus. Da hat man richtig was zu gucken beim wandern.
    Hier gibt es so etwas auch :)) Ich liebe es ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Wanderung hast du gemacht, trotz Regen... Dort in den Wäldern gibt es beeindruckende riesige Felsen, ich kenne die Gegend. Wenn dann im Frühsommer der Mohn blüht, ist es ganz besonders schön!!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh - gar nichtt so weit weg von mir! Schööön!

    Liebe Grüße

    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Echt faszinierend diese Steinriesen. War bestimmt eine schöne Stimmung dort!
    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Wlatraud,
    herrliche Bilder! JA, man kann auch bei nicht so gutem Wetter wudnerbar wandern :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Es sieht nach einer wirklich tollen Wanderung aus.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Mayer,
    was für gigantisch große Steine, ich bin ganz begeistert von den Fotos!
    LG zu Dir und eine gute Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Wow liebe Waltraud, dass sind ja schon wirklich gigantische Felsen, die Natur hat schon immer Überraschungen parat. Das war sicherlich eine wunderbare Wanderung♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich auch über deine schönen Bilder von der Wanderung bei Bad Traunstein. Die Steine sind wirklich beeindruckend. So als ob sie von ganz oben auf die Erde geworfen worden wären.
    Danke für´s zeigen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, von Bad Traunstein aus sind der Held und ich auch schon mal gewandert. Ohja schau - ich habs gefunden: https://www.fraunima.at/2018/07/wandersaison-2018-traunsteiner-ringweg.html

    Nass werden ist allerdings nie schön beim wandern ... obwohl das Waldviertel so ein wunderwunderschönes Fleckerl Erde ist - aber wem sag ich das ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. Bei deinen Fotos musste ist gleich zweimal schauen, sieht fast so aus wie bei uns. Wir sagen immer dass wir "stein-reich" sind ;-)))
    Wenn man an mächtigen Steinen vorbeiwandert, denke ich oft, was die Steine wohl alles erzählen könnten...stehen diese doch zum Teil schon seit Jahrhunderten da.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Diese Steinformationen habe ich schon öfter im Waldviertel gesehen. Faszinierend! Und schön!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Fotos! Jetzt dauert es nimmer lange dann zieht es uns auch wieder in den Wald zum Schwammerl suchen und Heidelbeeren pflücken - unser Vorrat geht schon zu Ende. Dieses Jahr hoffentlich schon gemütlicher, denn im letzten musste ich die Kleine noch tragen, den kreuz und quer durch den Wald macht auch der beste Kinderwagen nicht mit.

    LG Karin

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.