Freitag, 20. Juli 2018

Wandertag auf den Eisenstein


Heute war ein sonniger heißer Tag und ich bin schon zeitig aufgebrochen. 
Vom Talort Türnitz 466 m bin ich einen gut markierten Weg auf den Eisenstein 1186 m gewandert.

Der Weg führt kurz auf einer Nebenstraße entlang des Sulzbaches, an alten Mühlen vorbei in den Wald. Der schattige aber stetig ansteigende Waldsteig ist angenehm zu gehen. Nach ca. 2,5 Stunden erreiche ich mein Ziel die
Julius-Seitner-Hütte am Eisenstein. Die kleine nette Hütte war heute bewirtschaftet und ich konnte mich stärken und hier die weite Aussicht genießen.

Der Abstieg über die große Almwiese und einen Forstweg in der prahlen Sonne war für mich dann nicht so angenehm aber aussichtsreicher. Viele Rinder weiden da und die Almwiese ist noch voller Blumen. Der Weg führt später wieder in den Wald. Dann wieder auf Forstwegen und schmalen Straßen weiter ins Tal hinunter und ist um einige Kilometer länger als der steilere Aufstieg. 

Gesamtgehzeit: 6 Stunden

Kommentare:

  1. Wow die Landschaft ist so schön,
    danke dass du diese Impressionen mit uns teilst. Ich liebe es Zeitin der Natur zu verbringen. Wirklich schön.

    schau dir gerne meinen BLOG an und mein INSTAGRAM Profil

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du eine wunderbare Wanderung in herrlicher Natur unternommen....und das Einkehren und sich stärken können,ist zwischendurch etwas Feines! Hut ab für dein gestecktes Ziel!

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  3. Mein gutes altes Türnitz! Schöne Erinnerungen kommen da hoch. Und auf dem Eisenstein waren wir damals auch einige Male...
    Ganz liebe Samstags-Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,
    was für eine Wanderung bei dem Wetter! Die Alm, die hätte ich gerne, ein kleines Bistro draus machen, alles selbst anbauen und den Stress hinter sich lassen....in der Küche von Morgens bis spät in die Nacht 7 Tage die Woche....im Einklang mit der Natur.
    Merci fürs Zeigen und mich zum träumen bringen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ?? eine Küche ohne Strom und Fließwasser hört sich romantisch an ist aber sehr mühsam.
      LG aus Wien

      Löschen
  5. och wie schön, das sieht wirkklich nach einem gelungenen Tag aus! Alles richtig gemacht, würde ich sagen ;) hab einen schönen Tag und ganz ganz viele sonnige Grüße aus'm tennishotel österreich ( https://www.jesacherhof.at ) die Silke ;)

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Wanderung habt Ihr da gemacht!! Das sieht so friedlich aus da und wunderschön !

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.