Dienstag, 15. Oktober 2019

Rax Wanderung

Heute war ich auf einer sonnigen Herbstwanderung www.raxalpe.com

Die Raxalpe in Niederösterreich ist mit der Seilbahn leicht zu erklimmen.
Ab der Bergstation 1547m sind viele lange oder auch kurze Wanderungen auf gut markierten Wegen möglich.
Ich bin zum Ottohaus 1644m gegangen und von dort weiter über die Neue Seehütte 1648m auf den
steilen Trinkssteinsattel 1850m mit gigantischem Weitblick nach allen Seiten. 

Den selben Weg wieder retour, mit kleiner Pause auf der Neuen Seehütte. 
Dann zurück zur Seilbahn und bequem ins Tal nach Hirschwang. 

Eine stramme 4,5 Stunden Tour (ohne Pause) bei traumhaften Bergwetter.

Liebe Grüße aus Wien.

Kommentare:

  1. Was für ein Ausblick! da lohnt sich die Mühe des Aufstiegs!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud,
    was für eine schöne Wanderung, da wäre ich gerne mitgekommen. Aber das war eine lange Wanderung! Aber oben seid ihr belohnt worden, so ein schöner Blick.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Wow das war ja wirklich eine stramme Wanderung,liebe Waltraud, aber der Ausblick ist ganz wunderbar♥ Wir danken dafür.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud, die Wanderung auf der Rax muss herrlich gewesen sein. Ein wunderschönes Gebiet!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Da hab ich ja schon viele schöne Sachen verpasst.
    Das ist wieder eine tolle Wanderung und das Wetter hat auch gepasst. Da war ich schon sehr lange nicht mehr.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.