Mittwoch, 4. April 2018

Ferkel

Aus einem getragenen Hemd habe ich ein rosa Ferkelchen genäht, als Dekoration für einen Geschenkkorb. Ein Glücksschweinchen. 

Größe: ca. 34 x 21 cm 

Material: Baumwollstoff, Kugelknöpfe, Baumwollkordel, Füllwatte 

Waschbar bis 30°C 

Kommentare:

  1. Das ist lustig - gefällt mir Dein Glücksschwein!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud,
    ein super schönes Glücksschwein und wie immer find ich toll das du es aus Resten machst!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Schweinerei :)))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,
    das Schweinchen ist so süß, eine tolle Begabe für einen Präsentkorb :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Wien , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja niedlich und eine schöne Hemdenverwertung

    AntwortenLöschen
  7. wie süss das Ferkelchen genäht hast! Klasse!
    Lieben Aprilgruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ein Glücksschweinchen ist eine tolle Idee...und wenn es dann noch so hübsch ausschaut, wie deines- Klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Putzig ist es das Schweinderl liebe Frau Mayer, Schwein kann man eh nie genug haben♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ein lustiges Glücksschweinderl :-)
    LG Erna

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Idee, die wie man sieht nicht nur an Silvester gut ankommt. Zur Prüfung wäre es auch super, ich bin ganz verliebt in das Ferkel!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Hach, wie süß :-)
    Da macht das Geschenk doppelt so viel Freude!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. So ein entzückendes Kerlchen. Glück geht doch immer, nicht wahr?!
    Hab es fein und leicht, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  14. erst Hemd ... dann Glücksschweinchen :-)
    Das gefällt mir.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. sehr süüüüüüß

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja goldig aus!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.