Dienstag, 5. Mai 2020

Socken Gr. 38-39


Klassische Ringelsocken mit mit Rippbündchen und Bumerangferse. Alltagstauglich.

Material: Woll Butt "Nashville" 4-fädig, 75% Schurwolle 25% Polyamid

Waschbar bis 30°C

https://www.creadienstag.de/

Kommentare:

  1. Servus, liebe Waltraud,
    grau und blau ist immer eine sehr hübsche Farbkombi, die Socken gefallen mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche, und paß gut auf Dich auf!
    ♥️ Allerliebste Grüße nach Wien,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Streifen gehen immer!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. hej liebe waltraud!
    das sind wieder sehr schöne socken geworden! grau und blau ist ganz klar ravenclaw! Bei dir geht es jetzt wohl auch pottermässig zu, wie schön! *lach* :0) ...ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Einfach mit schönen Streifen, von A bis Z ! sind wirklich Alltagstauglich !!! so passend zu Jeans
    Sie gefallen mir sehr.
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  5. Blau und grau ist eine schöne Kombination.
    Die Socken sehen toll aus.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Waltraud,
    die Socken sehen sehr gemütlich aus :-)
    Wenn du zur Reha in Baden in der dortigen Kuranstalt bist, hast du es nicht weit zum Beethovenhaus - da lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall!
    Herzliche rostrosige Mittwochsgrüße und alles Liebe,
    die Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/ein-garten-viele-projekte.html

    AntwortenLöschen
  7. Klassisch und fein das passt perfekt liebe Waltraud. Ich habe auch gerade meine Kuschelsocken angezogen nachdem ich draußen den ganzen Nachmittag barfuß unterwegs war :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Wenn ihr hier einen Kommentar hinterlasst speichert Google eure Daten und gibt sie an Dritte weiter. Solltet ihr ein Google Konto haben wird euer Avatarfoto welches ihr dort hochgeladen habt hier angezeigt werden. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, nehmt bitte Abstand davor hier einen Kommentar zu schreiben.